Gute Gründe
Dienstag, den 24. April 2012

+++ aus dem aktuellen Heft +++

Einer DIW-Studie zufolge verdienen weibliche Chefs etwa tausend Euro weniger als ihre männlichen Kollegen.
Das ist bisher der beste Grund für eine Frauen-Quote in den Chefetagen – die Unternehmen können eine Menge Geld sparen.

Jan Frehse

 

---Anzeige---