Der Leser hat das Wort, aber nicht das letzte!
Dienstag, den 22. November 2011

Leserbrief schreiben

Zum Titel Heft 11/11:
11-11-aktuelles-heftkl

Die Welt brennt, die Griechen werden gemobbt, die FDP wird gemobbt und Oberbürgermeister Sauerland wird gemobbt. Und ihr? Ihr beschäftigt Euch auf der Titelseite mit Mobbing? Was für ein Armutszeugnis!
Johannes Bäumler, Berlin
Und was können Sie?


Ihr Titelbild ist eine Diskriminierung aller Frauen! Das kommt in Ihrer Zeitschrift dauernd vor. Frauen sind nicht so hässlich wie wir Männer. Und mobben tun meistens auch die Männer. Außerdem soll ich Sie von meiner Frau grüßen.
Walter Erdmann, Neubrandenburg
Lieben Gruß retour!


Zu: »Das Omi«, Heft 11/11
Da ich über den Beitrag so richtig entsetzt bin, heute eine kurze Zuschrift meinerseits. Der Beitrag hat weder mit Humor noch Gefühl noch Anstand etwas zu tun – das ist absolut nur fies. Ich wünsche hiermit allen (!) Mitarbeitern der Zeitschrift, dass auch sie in den Genuss eines hohen Alters kommen und evtl. im Altenheim landen. Dann werden sie evtl. über solch einen Beitrag lachen können oder auch nicht. Ich arbeite ein paar Stunden in solch einem Altenheim und kenne viele der alten Leute persönlich, die zum Teil sehr gebrechlich und krank sind, aber solche Worte über ältere Menschen – das ist einfach nur oberschlecht. Um diese Zeilen abzudrucken, dafür haben Sie ganz sicher nicht den nötigen Mut.
Margit Richter, Dresden
Stimmt.


Zu: Post, Heft 11/11
Liebe Leser, warum schreibt dieser Werner Klopsteg so oft Leserbriefe? Weil die EULE keine anderen Texte von ihm bringt! Zum Beispiel den nachstehenden abgelehnten Aphorismus-Vorschlag: »Klassengesellschaften. Am Kapitalismus verdient der Kapitalist, am Sozialismus der Funktionär!«
Werner Klopsteg, Berlin
Redakteur wurde gefeuert.


Ein Hinweis an Eltern und Großeltern: Es müssen nicht immer große Geschenke sein, die Kinderherzen erfreuen! Ein 500-Euro-Schein, auf Briefmarkengröße zusammengefaltet, macht es auch!
Bernd Rödger, Kranichfeld
Danke.


{ckform leserbrief}

 

---Anzeige---