Gourmetmüll
Donnerstag, den 26. Mai 2011

 +++ aus dem aktuellen Heft +++

Mehr als 20 Millionen Tonnen Nahrungsmittel wandern bei uns jährlich in den Müll.
Damit ist Deutschland europaweit das Land mit dem höchsten Lebensstandard für Obdachlose.

Michael Kaiser

 

Kommentare 

 
#1 uciarea 2011-05-31 10:59
Durch die gesundheitsdikt atorisch agierende Regierung in Europa scheint es außerdem als gesichert, das der Ausstieg aus der festen Nahrungsaufnahm e bis 2018 erreicht wird. Grund: es ist nicht mehr sicher, welche Nahrungsmittel der Gesundheit nicht gefährlich werden können. Als Ausgleich dafür werden harte Drogen freigegeben, damit der Appetit nicht so in den Vordergrund rückt. Mit den Erfahrungen aus der Raumfahrt bestens gerüstet begründete der Präsident der Gesunheitsförde ration Europa seine heutige Entscheidung damit, daß Zahnpasta heute schon 100 mal so viel Vitamine enthalte wie ein Pfund ebola-verseuchter Pampas Mast Kalbs Hachsen.
Zitat
 

---Anzeige---