Politbarometer
Donnerstag, den 27. Januar 2011

+++ aus dem aktuellen Heft +++

Und nun, wie jede Woche, unser ZDF-Politbarometer mit Jörg Schönenborn. Hallo, Jörg! Guten Abend, Margitta. In dieser Woche haben wir 1000 Menschen nach speziellen Werten und Einstellungen gefragt. Und ich kann Ihnen versichern: In den Weiten des Landes war es gar nicht so leicht, die zusammenzukriegen.

Als erstes wollten wir wissen, wie sie die Korruption bewerten. Auf die Frage: »Stecken sich öffentlich Bedienstete immer mal was in die eigene Tasche?« antworteten 86 Prozent mit einem klaren Ja. Eine erschreckende Zahl, meinen wir. Der Rest – zumeist öffentlich Bedienstete – machte keine Angaben.Nächste Kurve: »Sind Ihre Lebensverhältnisse jetzt besser als vor dem letzten Krieg?« 71 Prozent sagen: ein klares Nein. Also, sie haben vor dem Krieg besser gelebt. Beispielsweise war das Angebot an Fetten größer. 22 von Hundert sagen Ja, wir leben heute besser. Für alle anderen sind die Lebensverhältnisse gleich gut bzw. gleich schlecht geblieben.
Wichtig auf dem Index der Lebenszufriedenheit: die Sicherheit. Wir sind gleich in medias res gegangen und haben gefragt: »Macht die Bundeswehr Ihr Leben sicherer?« 96 Prozent bejahen das, die anderen haben in dieser Woche aus verschiedenen Gründen ihr Leben verloren.
So weit unsere Momentaufnahme, diesmal aus – Moment, ich muss auf meinen Zettel schauen – Afghanistan! Zurück nach Mainz.

Mathias Wedel

 

---Anzeige---