Super-Knuddel

Ton ab: »Treuepunkte sammeln und Super-Knuddel mitnehmen! Die Super-Knuddel: Acht heldenhafte Kraftpakete, die den Kindern Spaß an Obst und Gemüse vermitteln und ihnen dabei etwas über gesunde Ernährung beibringen. Außerdem sind sie neben all ihren Superkräften auch noch so richtig kuschelig. Machen Sie jetzt mit bei der Treue-Aktion von PENNY und holen Sie sich die Super-Knudel für Ihre Kinder nach Hause.«

Täte man das, wäre man im Besitz von Anton Apfel (»Ich kann superschnell laufen«), Fiona Feige (»Ich verbessere die geistige Leistungsfähigkeit«), Olli Orange (»Ich besitze heilende Kräfte«), Paul Pilz (»Ich kann mich riesengroß machen«), Bärbel Blaubeere (»Ich liefere eine Menge wichtiger Nährstoffe für extra viel Lebenskraft«), Zoey Zuckerschote (»Ich versorge die Muskeln mit Sauerstoff und bringe den Körper auf Top Leistung«), Theo Tomate (»Ich wehre Krankheiten ab wie ein Leibwächter«) und Pia Paprika (»Ich schärfe die Sehkraft«). Für Fans gibt es außerdem Abenteuergeschichten mit den erwähnten Super-Knuddeln Anton Apfel (»Als sie die grüne Wiese erreichten, entdeckte Anton plötzlich den ersten Apfel. Ganz grün und saftig lag er da im Gras. Er biss sofort hinein und spürte sogleich, wie ein Teil seiner Superkraft zurückkehrte«), Fiona Feige (»Fiona fröstelte und sah sich bereits als Fruchteiszapfen enden. Doch dann hatte sie einen Einfall: ›Ich setze meine Superkraft ein!‹«), Olli Orange (»Olli holte sogleich eine Orange aus seinem Beutel, den er immer mit sich trug, schälte und aß sie. Sofort spürte er, wie ihn seine Superkraft durchströmte«), Paul Pilz (»Er nahm zwei Pfifferlinge aus dem Korb und schluckte sie hastig herunter. Sofort spürte er die Superkraft durch seinen Körper fließen«), Zoey Zuckerschote (»Schnell zog sie zwei Zuckerschoten aus der Hosentasche und aß sie auf. Sofort schoss die Superkraft durch ihren Körper«), Theo Tomate (»Theo Tomate spürte, wie sich die Superkraft in seinem Körper ausbreitete «) und Pia Paprika (»Pia biss in die Paprika und spürte, wie die Superkraft als heiße Welle durch ihren Körper strömte«).

Äußerlich decken sich diese Wesen vollkommen mit ihrer Bezeichnung. Inhalt, Form und Gattungsbezeichnung sind eins. Zum Einsatz gelangen die »Super- Knuddel« jedoch nicht in Schlumpfhausen, sondern in einem Land, das jährlich Waffen im Wert von rund sechs Milliarden Euro ins nicht durchweg kuschelige Ausland exportiert. Wer erklärt uns den Widerspruch zwischen dem Infantilismus der Deutschen bei der Erfindung und Benennung gesundheitsfördernder Sympathieträger und der Bereitschaft, Blut zu vergießen?
Der Ober-Super-Knuddel Joachim Gauck?

Gerhard Henschel

 

---Anzeige---