Der Leser hat das Wort, aber nicht das letzte!

Leserbrief schreiben

Zum Titel Heft 6/11:
Titel 06/2011

Der BND glaubt offensichtlich an Ihre guten Beziehungen zu Funktionären im Jenseits. So wartet seit Tagen die Küstenwache vor der Seebrücke in Binz auf das Auftauchen von Bin Laden.
Mario Mey, Berlin
Unsere Leserreporter sind überall!


War die Tötung Osama bin Ladens Mord? Oder war es die Folge des Beschlusses eines internationalen Gerichtshofes? Nein, es war das Werk der US-amerikanischen Lynchjustiz!
Werner Klopsteg, Berlin
Warum fragst Du, wenn Du es schon weißt, Werner?


Zu: »Vanillekipferl und Doggybag«,Heft 6/11
Von wegen der Name SEAL kommt vom Heidi-Klum-Begatter! Ein Blick ins Englisch-Wörterbuch:»to seal« = abdichten, versiegeln. Weil die Jungens bei Dienstantritt nicht ganz dicht sind, kriegt jeder als erstes eine Rundum-Hohlraumversiegelung. Dann werden sie nicht undicht = »to leak« und geheime Informationen tauchen nicht im Internet auf. Merken Sie was?
Norbert Fleischmann, Niederlande
Nö.


Zu: »Der Mann, der seine Träumelebte«, Heft 6/11
Der Beitrag von Mathias Wedel trifft den Nagel auf den Kopf, denn der Sachs war wirklich nichts anderes als eine Hämorride am Arsch des Kapitalismus. Was mich ein wenig überraschte, war der Satz, er war polyglott und mehrsprachig! Meine Frau Giséle, Französin von Geburt, spricht neben ihrer Muttersprache Englisch, Spanisch,Arabisch und perfekt Deutsch! Ich, gebürtiger Deutscher, spreche neben meiner Muttersprache fließend Englisch, Französisch und Italienisch und kann mich als Ossi noch in Russisch, Bulgarisch und Polnisch verständigen. Was sind wir beide nun, nur mehrsprachig oder schon polyglott, oder beides – oder, pleonastisch gesehen,weiße Schimmel?
Dietmar Grüsser und Dr. Giséle Charray, Berlin
Ein gebildetes Pärchen – und irgendwie auch intellektuell.


Ich finde das Witzbild über die Augenärzte in Heft 6/11, S. 31 abgeschmackt. Seit Jahren lese ich meiner Augenärztin die kleinste Schriftprobe über das Atlas-Gebirge in Marokko aus dem Gedächtnis vor, obwohl ich ein grünes und ein graues Auge (Augenfarbe graugrün) habe. Was sagst Du dazu?
Dr. Bernd Legler, Chemnitz
Aha.


Zu: »Frauen sind anders«,Heft 6/11, S. 60
Ja, Frauen sind anders – und schreiben vortreffliche Satiren.
Harald Nossig per E-Mail
Nicht alle, einige sind normal.


Hallo Ihr, was ich mich schon immer gefragt habe: Gehen in der Redaktion viele Leserbriefe ein, so dass Ihr auswählen könnt, oder wird einfach alles abgedruckt, was kommt?
Christoph Cavazzini, Gießen
Alles – die dümmsten am Schluss.

{ckform leserbrief}

 

---Anzeige---