audienz»Kohl dampft« aus Dresden entrichtete am 11. Juni folgendes Gesuch:

Frau Angela Merkel ist ein Ferkel - Sie genehmigt bundesweit in Mischwohngebieten Sexshops und läßt industrielle Sexualverbrecher Nutten als Vieh steuerlich abschreiben....Frau Merkel ist als Pfarrerstochter eine  Tochter  des  Satans - eine Irre, die in Sicherheitsverwahrung gehört! Sie ist so wie Heidi Kabel mit Staatsbegräbnis-eine Hexe im Palast um sie herum werden die Frauen totgeschlagen und vergewaltigt, meist handelt es sich um osteuropäische Huren - hier blitzt der nationalsoziallistische Rachegedanke der Russenvergewaltigungen in ihrem Uhse-Hirn auf - die RAF hatte deshalb gute Ziele - aber mann darf ja nicht zu Mord anstiften - diese Frau ist das prostituierte Unglück aller Frauen und Kinder und ihre Hände kleben von dem sich selbstbefreiten Straftäter nach 175 Strafgesetzbuch Westerwelle nach schwuler Sadistenscheiße - diese Frau muß weg, denn sie ist eine Memme eine Versagerin in ihrem Versagen vergleichbar mit Adolf Hitler - sie zerstört Deutschland ihre geistig moralische Wende von Helmut Kohl einem brutalen  Machtmenschen und Papst ist keine Wende sonderen ein tödliches Versinken in der Scheiße komplett Irrer Verbrecher!

 

 


Sehr geehrte Frau oder sehr geehrter Herr Kohl dampft,

Sie haben zweifelsohne recht: In Deutschland laufen zu viele Irre frei herum. Aber solange es vernünftige Menschen wie Sie und mich gibt, ist dieses Land noch zu retten.

Mit verständnisvollen Grüßen


xxx

Chefredakteur

{ckform audienz}
 

---Anzeige---