Auslese
Waldschrate am Pissoir – aus Heft 03/2014

schwulesauEs sollte nicht so weit kommen, dass Mut dazu gehört zu sagen: ›Ich bin heterosexuell, und das ist auch gut so‹«, stellte Jasper von Altenbockum unlängst in der FAZ fest. Dem kann man uneingeschränkt zustimmen, genauso wie der Aussage, dass es in Deutschland niemals zu einer grausigen Diktatur der Meerschweinchen kommen sollte, die die Menschen unterjochen und in ihren unterirdischen Karottengulags unter widrigen Bedingungen ausbeuten.

weiterlesen ...
 
Das Lächeln der Reitstiefel – aus Heft 2/2014

UrselObwohl ihr wirklich alles zuzutrauen ist, betont Ursula von der Leyen regelmäßig, Kanzlerin wolle sie nicht werden, niemals. »Angela Merkel bleibt Kanzlerin bis mindestens 2017«, sagt sie und lächelt ihr barmherziges Lächeln, »und es gilt: Jede Generation in Deutschland hat einen Kanzler. Aus meiner Generation ist das Angela Merkel.« Und tatsächlich ist von der Leyen gerade mal vier Jahre jünger als die Kanzlerin, während zum Beispiel zwischen Willy Brandt (Jahrgang 1913) und Helmut Schmidt (1918) eine ganze Generation lag.

weiterlesen ...
 
»Die Stimmung ist auch für die Todesstrafe«

RONALD POFALLA über sein Vergnügen am Bahnfahren, seine Sehnsucht nach sexueller Erfüllung, über Schröders Verrat und was Angela Merkel im Bett zu Jürgen sagen wird

weiterlesen ...
 
Der Puffi – aus Heft 01/2014

puffiNoch vor einem halben Jahr schien es, als werde er im Herbst 2013 vom Wähler ersäuft werden. Ein halbes Jahr später aber (wer nachrechnen will: plus minus heute) hält er seinen Rüssel weiterhin steil über Wasser, trägt seine Nase sogar so hoch oben wie nie: Volker Bouffier.

weiterlesen ...
 
Vom Haushaltsgeld zum betreuten Bumsen – aus Heft 01/2014

Wer hat recht – Alice Schwarzer (»Prostitution muss verboten werden!«) oder Christian Wulff (»Die Prostitution gehört inzwischen auch zu Deutschland. Das hat aber nichts mit meiner Ex-Frau zu tun!«)? Die gegensätzlichen Positionen scheinen verhärteter denn je. Wir sprachen mit Birke Wümme-Dottersagg (38) vom KKED, dem in Brachtenhagen an der Offer ansässigen »Kompetenzzentrum für kostenpflichtige Entspannungs- Dienstleistungen«, eine praxisorientierte Forschungseinrichtung, die aus Mitteln des Bundesministeriums für praxisorientierte Forschungseinrichtungen finanziert wird.

weiterlesen ...
 
<< Start < Zurück 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Weiter > Ende >>

Seite 22 von 40

---Anzeige---